Support CenterSupport Center

Da das manuelle Erfassen von Adressen in der Regel temporär erfolgt, zudem sehr umfangreich und zeitaufwendig ist, können Firmen dieses mit ihrem bestehenden Personalbestand nur schwer bewältigen. Entweder die Mitarbeiter leisten Überstunden oder Prioritäten werden geändert, heißt andere Aufgaben müssen hinten anstehen. Haben Sie schon einmal daran gedacht diese Schreibarbeiten abzugeben.

Durch die Möglichkeit Referenzdaten direkt bei der Erfassung zu hinterlegen, gewährleisten wir eine einzigartig hohe Qualität der erfassten Daten. So garantiert z. B. eine postalische Prüfung direkt bei der Eingabe die korrekte Schreibweise der Adressen. Auch internationale Kampagnen sind durch die Hinterlegung von Postleitzahlendatenbanken aus über 200 Ländern in hoher Qualität realisierbar.

Durch die elektronische Verarbeitung steht uns ein Image der Originalbelege auch zur elektronischen Archivierung zur Verfügung. Um der im Datenschutz verankerten Nachweispflicht zur Herkunft der Adresse zu genügen, stellen wir Ihnen das Archiv der Bilddaten nach Absprache zur Verfügung. Für Rückfragen haben Sie dann das Image der Originaldokumente jederzeit verfügbar. Außerdem übernehmen wir selbstverständlich die Lagerung oder die Vernichtung der Dokumente gemäß Datenschutzgesetz.

Ist eine Befragung erstmal abgeschlossen, möchte man als Untersuchender auch möglichst schnell mit der Auswertung beginnen. Eine Eingabe direkt in ein Datenblatt z.B. bei SPSS oder Excel ist jedoch sehr benutzerunfreundlich. Neben der Gefahr der fehlerhaften Eingabe führt dies zu einem relativ langsamen Datenerfassung. Wir haben spezielle Software entwickelt, die es uns ermöglicht, Daten schnell und sicher einzugeben. Sie können sich also bald in die Auswertung stürzen.

Aufwand

Wenn es Ihnen an Kapazitäten für die Umstellung auf das papierlose Büro fehlt, übernimmt DocVis sämtliche Leistungen für Sie – vom Transport bis zur Bereitstellung. Wenn Sie möchten, unterstützen wir Sie sogar beim Verpacken Ihrer Akten.

 

Go to top